Homöopathie, Globuli, Kamille und Mörser Homöopathie ist eine Reiztherapie und kann den Organismus zu einer Reaktion anregen, um wieder selbst das Gleichgewicht in Körper, Geist und Seele wiederherzustellen. Die Selbstheilungskräfte können so helfen, dass Krankheitssymptome und Unwohlsein verschwinden. Mit Homöopathie lassen sich viele akute und chronische Erkrankungen behandeln und begleiten.

Anwendungsgebiete in der Praxis

In meiner Homöopathie-Praxis in Berlin Neukölln behandle ich Patienten mit verschiedenen Anliegen. Ich arbeite nach der Methodik der Klassischen Homöopathie. Das setzt eine sehr fundierte Vorgehensweise und eine sorgfältige Behandlung voraus. Nach einer gründlichen Anamnese und anschließender Fallanalyse kann ich das am Besten passende Arzneimittel individuell für Sie und ihre Erkrankung aussuchen. In meiner Praxis häufig sind:

  • Allergien wie Heuschnupfen, Asthma und Neurodermitis
  • akute und wiederkehrende Infekte, wie Husten, Mittelohrentzündung, Blasenentzündung
  • rheumatische Beschwerden, Verletzungen und Schmerzen, Gelenks-Entzündungen
  • gynäkologische Erkrankungen, zum Beispiel Regelschmerzen, Prämenstruelles Syndrom (PMS), Zysten oder Myome
  • akute und chronische Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizdarm-Syndrom, Darm-Entzündungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Psoriasis
  • akute und chronische Schmerz-Zustände beispielsweise Migräne, Fibromyalgie
  • Erkrankungen der Schilddrüse (Schilddrüsen-Unterfunktion, -Überfunktion, Hashimoto)
  • Erschöpfung, Ängste und emotionale Anpassungsstörungen

Für die homöopathische Fallaufnahme sind folgende Informationen wichtig. Mehr zum Ablauf einer Behandlung in der Praxis.

Homöopathie für Kinder

Babys und Kinder haben besondere Anliegen sind durch ihre Entwicklung besonders gefordert. Mehr zur Behandlung von Kindern und ihren Anliegen erfahren Sie hier.

Dauer und Prognose der Behandlung

Der Erfolg und die Dauer einer Behandlung mit Homöopathie hängen im Wesentlichen von der Art der Krankheit und der Reaktionsfähigkeit des einzelnen Menschen ab. Mit dem richtigen Arzneimittel kann eine akute heftige Erkrankung mit Fieber sehr schnell zum Abklingen gebracht werden. Funktionelle Beschwerden die schon über Jahre anhalten, können oft innerhalb von Wochen oder wenigen Monaten gelindert werden. Erkrankungen mit Strukturveränderungen verbessern sich sehr langsam, da der Organismus, soweit es noch möglich ist, Gewebe wieder umbauen muss.

Ob und wie Ihre Beschwerden mit Homöopathie oder anderen Naturheilverfahren behandelt werden können, erfahren Sie telefonisch oder auch persönlich in einem kostenlosen Vorgespräch. Kontakt und Terminvereinbarung hier.